Mittwoch, 25. September 2013

Diese schon!

Diese Sternenkarte gefällt mir richtig gut! Die hat was, find!
Gewebte Restestreifen, die sich beim Zuschneiden von einem anderen Bastelwerk angesammelt haben, ein Tapetenstern und sonst nicht mehr allzu viel!
 


Hinweis in eigener Sache: Ich habe auf meinem Flohmarktblog ein riesengroßes Weihnachtspapierset zum Verkauf angeboten.....vielleicht kann es wer gebrauchen!?

Kommentare:

  1. Das ist ja einmal ganz etwas anderes...
    Die Karte sieht toll aus.
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, solch ein Hintergrund hat was, :-)
    Sieht sehr gut aus, die Karte. Ich könnte sie mir auch in rot gemattet gut vorstellen.

    LG von Renate

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee ist einfach genial..solch eine wundervolle Resteverwertung, einfach total klasse, gefällt mir richtig gut!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Daumen hoch und Anblick genießen !!!
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    die ist wirklich sehr schön geworden, eine gute Idee für die Reste.
    Lg

    AntwortenLöschen
  6. Oh wow - gefällt mir sogar seeehr sehr gut!
    Ich stress mich immer selbst viel zu sehr, dass die Schnipsel nicht 1000%ig passen - aber das brauchen sie ja gar nicht - so wirkt der "Teppich" erst richtig schön lebendig.

    Zukünftig sammle ich meine Streifen auch mal :)

    Viele liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. Die Karte sieht klasse aus! So finden dann auch viele Reste noch Verwertung (die sind ja oft eh zu schade zum Wegschmeißen). Mir gefällt das Kärtchen sehr gut.

    LG Svenja

    AntwortenLöschen

Ich freu mich schon darauf, deine Worte zu lesen :o)
lg noch
Veronika