Montag, 17. Oktober 2011

Was ist noch schwieriger als eine Männerkarte?

Eine Karte für einen Mann, der im Grunde noch keiner ist.....aber eben auch kein Kind mehr....mein Großer wird morgen 13......Luftballons und Co sind out, aber zu erwachsen soll die Karte auch nicht sein....ist ja doch noch mein ______ ....nein, ich schreib das jetzt nicht......gg
Wie auch immer: die Wimpel fand ich total passend und drauf habe ich noch seinen Namen mit Moosgummibuchstaben geklebt...so ist diese megagroße Karte so ein Mittelding zwischen Kinder- und Männergeburtstagskarte. Ich hoffe sie gefällt ihm!



Da ich schon in Fahrt war und noch Reste von dem wunderschönen Designerpapier rumlagen habe ich beschlossen, diese total zu verwerkeln...auch eine Art der Restevermeidung...g*





Das allerletzte Schnipselchen habe ich unter die Spitze noch geklebt....so habe ich mit einem Bogen Designerpapier von SU insgesamt 5 Karten gestaltet, davon eine megagroße - zufriedenmitmirbin...g*

Teilnehmen möchte ich bei der aktullen Challenge von Streckenpferdchen mit dem Thema Braun und bei TAke Time for You wo man Braun mit einer anderen Farbe verwerkeln darf.

Kommentare:

  1. einfach traumhaft gestaltet!

    wunderschön anzusehen!

    herzlichen dank für deine teilnahme bei TTFY!

    glg silvi

    AntwortenLöschen
  2. die ist total klasse, er freut sich bestimmt aber das problem kenne ich auch. meiner wird 14 und ich weiß auch immer nicht mit was icih ihm eine freude machen kann ;-)

    lg nadine

    AntwortenLöschen
  3. Das sind echt tolle non-cute Karten. Sehr schöne Resteverwertung ;)! Vielen lieben Dank für deine Teilnahme bei Take Time for You Challenge!

    LG, Natascha

    AntwortenLöschen
  4. Wow - was für wunderschöne Werke! Da könnt ich mich nicht entscheiden - die sind alle sooooooo Klasse! Danke, daß Du bei der Steckenpferdchen Challenge mitgemacht hast.
    Ganz liebe Grüße
    Andrea-Emmi41

    AntwortenLöschen

Ich freu mich schon darauf, deine Worte zu lesen :o)
lg noch
Veronika