Donnerstag, 7. November 2013

große Schmuck- oder Sortierboxen

Das Phänomen des "Papierstreichelns" kannte ich bis dato nur vom Lesen auf verschiedenen Foren oder Blogs....ich hatte noch nie ein Problem damit, ein eben gekauftes Papier auch gleich zu zerschneiden und zu verarbeiten....bis jetzt!...gg....die verarbeiteten Papiere gefallen mir so gut, dass ich sie für was Besonderes, Großes verwenden wollte....es wäre zu schade gewesen, sie in kleine Stücke zu zerschneiden, weil sie dadurch einfach an Wirkung verloren hätten. Entstanden sind deshalb große Schmuck- oder Sortierboxen.
 
 



Kommentare:

  1. Hallo Veronika, ich danke dir für deine Anfrage zum *leicht gefedert Blog* Du machst sehr schöne Sachen und ich bewundere deine Boxen sehr. Kannst du mir auch etwas zeigen, was Fedrig ist? Darfst mich auch gern anmailen, madebytanja(ät)arcor.de
    Ich freue ich von dir zu hören
    Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  2. HUHU Liebes, endlich hast du es auch erlebt *lol --- es gibt einfach Papiere da überlegt man und bei Anderen eben nicht ***
    Deine Boxen sehen wieder sooooooooooohooooo klasse aus *schwärm --- also wenn du dich mal von einer trennen magst, es nicht grade die Rosane ist, ich nehm dir gerne mal wieder was ab *winke winke

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir gibt es dieses "Nichtzerschneidenkönnenphänomen" nicht nur bei Papier. Bei einigen Stoffen ist es noch schlimmer. ;-)
    Von deinen Boxen bin ich immer wieder angetan. Hier kann ich mich im Moment gerade nicht zwischen der Blumen- und der SchriftmitbuntemPapierbox entscheiden.:-)

    LG von Renate

    AntwortenLöschen
  4. Die Papiere sind in der Tat wirklich wunderwunderschön...
    Die Boxen machen unheimlich was her.
    Beneidenwert, wer die mal sein Eigen nennen kann.

    LG die hippe

    AntwortenLöschen
  5. Richtig toll deine Boxen vor allem die mit den kleinen schnipselchen die du als grätenmuster zusammengesetzt hast..einfach genial!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  6. Huhu!
    Deine Boxen sind mega genial! Wunderschöööön *schmacht*.
    Aber das mit dem Papier habe ich auch nie verstanden aber jetzt habe ich einen Blog wo ich mich nicht rantraue *lach*.
    Wünsch Dir was...
    XX Nadine

    AntwortenLöschen

Ich freu mich schon darauf, deine Worte zu lesen :o)
lg noch
Veronika