Donnerstag, 18. Juli 2013

Geburtagskuchen im Glas

Ein kleiner Geburtstagskuchen im Glas - gebacken, eingeweckt und nach dem Öffnen sofort zum Genießen gedacht!
 
Ein Glas hat unsere Kleine ihrem Opa zum Geburtstag geschenkt. Beide waren gleichermaßen auf den Kuchen gespannt!...g*
 



Die "Gebrauchsanweisung" kommt von Miri, ihr Geburtstagskuchenbausatz ist ja schon legendär!!

Kommentare:

  1. So ein Schenklie geht echt immer, gerade für ältere Leutchen, die fast alles haben. Es ist mit viel Liebe gemacht und da wird die Inhalt meist zur Nebensache...


    LG die hippe

    AntwortenLöschen
  2. Ein schöne dekoriertes und sicher auch leckeres Mitbringsel. :-)

    LG von Renate

    AntwortenLöschen
  3. solche Kuchengläser habe ich vor kurzem auch erst wieder verschenkt, aber die Idee noch ein Kerzchen dranzubinden und der tolle Text..so ist es doch wirklich das perfekte Geburtsgasküchlein!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen

Ich freu mich schon darauf, deine Worte zu lesen :o)
lg noch
Veronika