Montag, 23. Januar 2012

Ein Album für die Hochzeitskarten

Noch stehen die Hochzeitskarten auf unserem Ofen und auf dem Regal.....aber irgendwann werde ich sie doch verräumen müssen, so sehr sie uns auch gefreut haben.....für den Zeitpunkt bin ich nun vorbereitet.....gg...ich habe gestern ein Album für die Hochzeitskarten gewerkelt...von den 15min Weihnachten - Umschlägen hatte ich noch ganz viele Abschnitte, weil ich mir zu große Umschläge gekauft hatte....jetzt hat ein Teil davon eine Verwendung gefunden...g






Kommentare:

  1. Das Album ist echt ne Wucht und sieht super aus!
    Das ist eine absolut geniale Idee!
    So kommen Eure Hochzeitskarten richtig schön zur Geltung!
    (Übrigens: Nachträglich meine herzlichsten Glückwünsche, auch wenn wir uns nicht persönlich kennen)

    AntwortenLöschen
  2. eine sehr schöne Idee und viel besser als einkleben
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  3. Toll da kannst du einzelne immer mal weider rausnehmen und dich an diesen schönene Tag erinnern...
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    ein sehr schönes Album hast du gezaubert. Danke fürs zeigen
    GLG Sabina

    AntwortenLöschen
  5. Hey Veronika,

    Das ist eine schöne Idee und tolle Papiere hast du wieder genommen. Ich mochte mich von den Karten auch nicht trennen und habe sie auf die Zwischenblätter vom Album geklebt. Das hat den Nachteil dass das Album fast aus den Nähten platzt und irre schwer ist. Deine Lösung finde ich daher genial.
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  6. Auch dieses Album ist 'ne Wucht:-)))) Herrlich - ich bin begeistert!!!!

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja eine tolle Idee...das "Buch" sieht wunderschön aus...soetwas werde ich für meine Tochter machen...sie hat dieses Jahr ihre Konfirmation und dann kannn sie ihre erhaltenen Karten dort "verstauen"...danke für die tolle Anregung :-)
    LG
    Anett

    AntwortenLöschen

Ich freu mich schon darauf, deine Worte zu lesen :o)
lg noch
Veronika