Freitag, 5. Juli 2013

Mal was Neues: Kapselschmuck

Schon vor einigen Wochen habe ich von meiner Freundin viele, viele Nespressokapseln geschenkt bekommen....nach einiger Zeit habe ich mich dann im Schmuckmachen versucht....gg...diese Ketten sind jetzt nach und nach entstanden...bei der Gestaltung kann man im Grunde alles nehmen, was man zur Deko von Karten und Co benützt: Brads, Charms, Halbperlen und sogar kleine Stanzteile.
 






Kommentare:

  1. Liebe Veronika,
    das ist ja wirklich eine schöne Idee und du hast sie auch ganz toll in Szene gesetzt.
    Kapseln habe ich auch noch irgendwo gesammelt. Vielleicht versuche ich mich auch mal. Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende. Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Da sind echt interessante Teilchen dabei - wie hast du denn den Kaffee da raus bekommen ohne die Kapseln zu zerstören?
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  3. Toll, die Kapseln sind super schön verziehrt. Ich habe auch noch einige leere Kapseln im Schrank, vielen Dank für die Inspiration.
    Ich wünsche Dir eine schönes Wochenende
    ♥liche Grüße Janina

    AntwortenLöschen
  4. wirklich wahnsinn, was du da aus den kaspsen gezaubert hast, ganz tolle Werke!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Klasse Idee Veronika!! Vor Dir ist auch nichts sicher...
    Aber ich bin auch schon efrig beim Sammeln, habe aber noch nicht so richtig den Plan, was ich damit mache. Aber wird schon...


    LG die hippe

    AntwortenLöschen
  6. Du warst mächtig fleißig! Solchen Kapselschmuck habe ich schon öfter bewundert. Und auch deine Werke gefallen mir sehr gut. Ich wollte das auch mal ausprobieren und hatte auch einige Kapseln bekommen, und dann war plötzlich die Tüte verschwunden. Ich vermute, dass mein Mann sie im Müll entsorgt hat, obwohl er das verneint. ;-)

    LG von Renate

    AntwortenLöschen

Ich freu mich schon darauf, deine Worte zu lesen :o)
lg noch
Veronika